Unsere Projekte

 

Zweck des Vereines:

  • Der Verein Donausiedlung Kritzendorf, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet und überparteilich ist, hat den Zweck, die Interessen seiner Mitglieder zu wahren und zu vertreten.
  • Die geeigneten Maßnahmen zu treffen, um eine Regelung der Eigentums-und Bestandsverhältnisse im Interesse seiner Mitglieder zu ermöglichen und darüber mit den Bestandgebern zu verhandeln.
  • Maßnahmen und Anregungen zur Ausgestaltung und Verbesserung sämtlicher Einrichtungen auf gesellschaftlichem, sportlichem und kulturellem Gebiet zu treffen und zu fördern.
  • Die zum Schutze des Eigentums seiner Mitglieder erforderlichen Institutionen zu fördern, welche dasselbe vor Diebstahl und Feuer sichern sollen, sowie die persönliche Sicherheit zu ermöglichen.

Mittel zur Erreichung des Zweckes:

  • Durch Beitrittsgebühren und Mitgliedsbeiträge
  • Durch freiwillige Spenden, Zuwendungen und Sammlungen.
  • Durch die Erträge der vom Verein durchgeführten Veranstaltungen.

Mitglieder:

  • Ordendliche Mitglieder: sind jene Mitglieder, die den von der Generalversammlung festgesetzten und entrichteten Mitgliedsbeitrag bezahlen und in der Donausiedlung Kritzendorf bzw. Areal Strombad Kritzendorf Wohnobjekte besitzen oder Hütten und Wohnkabinen mieten oder treuhändig verwalten und deren Familienmitglieder, ferner dijenigen Personen, die durch den Vorstand zur ordendlichen Mitgliedschaft zugelassen werden. Dieselben haben das Recht, bei den Versammlungen des Vereines mit aktivem und passivem Wahlrecht teilzunehmen, Anträge zu stellen, jedoch nur dann, wenn sie ihre Mitgliedsbeiträge entrichtet haben.
  • Außerordendliche Mitglieder: können alle physischen oder juristischen Personen werden, die an der Donausiedlung Kritzendorf bzw. Areal Strombad Kritzendorf interessiert sind und zu deren Zulassung der Vorstand seine Zustimmung gibt und die den durch die Generalversammlung festgesetzten Mitgliedsbeitrag entrichten. Sie haben das Recht , bei der Generalversammlung mit beratender Stimme teilzunehmen, haben jedoch weder aktives noch passives Wahlrecht.

Der  Vorstand des VDK hat sich zur Aufgabe gemacht die Siedlung mit ihren erhaltungwürdigen Gebäuden zu erhalten,  die Sport und Freizeiteinrichtungen zu erweitern und zu modernisieren und für die Sicherheit zu sorgen.

Geplante Projekte:

  • Renovierung des Pavilon in Zusammenarbeit mit der Kulturinsel und der Stadtgemeinde
  • Verhandlungen mit der Stadtgemeinde zur Renovierung der Brücke im Rondou
  • Verhandlungen mit der Stadtgemeinde zur Verbesserung der öffentlichen Wc-Anlagen (Barrierefreiheit und Winter)
  • Neuer Sand für den Volleyballplatz in Zusammenarbeit und Finanzierung mit den Volleyballspielern. (erledigt)
  • Errichtung eines Bocciaplatzes (erledigt)
  • Straßenmarkierungen zur Geschwindigkeitsbegrenzung (erledig)
  • Öffentliche Straßenbeleuchtung ( Hier werden laufend bei den bestehenden Lampen die Köpfe auf LED getauscht , neue Standorte werden evaluiert.)
  • Unterstützung zur Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges für das Stombad
  • Windeltonne für den Wintermüllplatz (Hier hat die Stadtgemeinde eine Bearbeitung zugesagt)

Um diese und auch andere Projekte durchzuführen braucht es auch Unterstützung von den Mitgliedern, wir sind froh über eine noch so kleine Spende. 

Spendenkonto: Verein Donausiedlung Kritzendorf     AT44 2011 1310 0515 0861

Verein Donausiedlung Kritzendorf
Neue Badstrasse18
3420 Kritzendorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+436642028080

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Donausiedlung Kritzendorf